Heilwasser

Die Kraft des Heilwassers

Frau im Wasser

Bei der Regenerierung von Körper und Geist wird von jeher auf die Kraft des Wassers gesetzt.  Auch wir in der Driburg Therme nutzen dieses natürliche Element. Unsere großzügige Badelandschaft wird gespeist vom frischen Wasser aus den staatlich anerkannten Heilquellen des Kurortes Bad Driburg. In allen 5 Becken der Driburg Therme werden Sie von einer der außergewöhnlichsten Gaben der Natur verwöhnt – von purem, wohlig warmem Thermalwasser.

Wohltuende Wirkung

Unser zertifiziertes Heilwasser hat eine wohltuende Wirkung bei:

  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Muskel- und Gelenkbeschwerden
  • Herz- & Kreislaufstörungen
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Durchblutungsstörungen
  • Stress- & erschöpfungszuständen

Kriterien für das Prädikat "Heilwasser"

Um das Prädikat "Heilwasser" zu erhalten, muss Thermalwasser zwei Kriterien erfüllen:

  • Die richtige Temperatur in den verschiedenen Wasserbecken und
  • einen ausreichend hohen Grad an gelösten Mineralstoffen enthalten.

Temperaturen

  • Außenbecken: 32 °C
  • Innenbecken: 32 °C
  • Whirlpool: 36 °C
  • Warmwasserbecken I: 32 °C
  • Warmwasserbecken II: 36 °C

(2 Kaltwasserbecken)

Wasserzusammensetzung

Nach einem Gutachten des Laboratoriums für Wasseruntersuchungen Hannover vom 11. April 1987 kann das mineralhaltige Thermalwasser aus dem Bad Driburger Brunnen im chemischen Sinn als "Heilwasser" bezeichnet werden.

Auszug aus dem Gutachten des Laboratoriums:

  • Natrium 2270 mg/l
  • Chlorid 3250 mg/l
  • Hydrogencarbonat 1648 mg/l
  • Calcium 1160 mg/l
  • Kalium 40 mg/l
  • Sulfat 2420 mh/l

Anschrift

  • Driburg Therme GmbH
    Georg-Nave-Straße 24
    33104 Bad Driburg

Kontakt

Telefon: 05253 / 70116
Telefax: 05253 / 70139
E-Mail senden

Newsletter

Immer gut informiert.

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen