Neuster Sanierungsstand der Thermalbohrung 13.06.2018

Liebe  Gäste,

 

Wir führen z. Zt. mit der

 Fa. H. Anger’s Söhne Bohr-und Brunnenbaugesellschaft notwendige Sanierungsarbeiten an der Thermalbohrung durch. Zt. kann daher leider kein Heilwasser gefördert werden.

Die Becken sind mit Stadtwasser gefüllt und werden entsprechend erwärmt. Als kleine Entschädigung erhalten unsere Gäste einen kostenlosenbesuch auf der Massageliege Dreamwaterlounge im Wert von 1x 8,00€.

 

Die  Arbeiten werden am 04.09.2017 von der Fa. Baker Hughes an der Bohrung weitergeführt. Die Schadensursache, ein Rohrbruch in großer Tiefe wurde lokalisiert. Die Fa. Angers Söhne erstellt ein Sanierungskonzept.

 

Die Sanierungsarbeiten im Bohrloch wurden in der 16KW abgeschlossen. Die Rohre wurden komplett ausgebaut und werden nun nach erfolgter Kontrolle und Reparatur z. Teil neu ersetzt. Die erforderlichen Reparaturarbeiten an der Bohrtechnik werden sich leider noch verzögern, da wichtige Teile komplett ersetzt werden müssen.

Die uns heute vorliegenden Lieferzeiten/Herstellungszeiten  belaufen sich auf 10-12 Wochen. Danach können alle Rohre und techn. Gerätschaften in das Bohrloch instelliert werden. Eine Förderung des Heilwassers ist für den Herbst geplant.

 

 

Für Fragen steht ihnen die Geschäftsführerin Frau Seemer zur Verfügung und bedankt sich für Ihre Geduld.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Das Thermenteam